Freiwillige Feuerwehr Benningen am Neckar Feuerwehr Benningen am Neckar


Feuerwehr Benningen am Neckar Feuerwehr Benningen am Neckar
Logo

Wer sind wir?

Was bringt uns dazu, im Ernstfall sogar unser eigenes Leben aufs Spiel zu setzen? Ist es der "ultimative Kick", das letzte, große Abenteuer, das Bedürfnis, sich selbst Unerschrockenheit zu beweisen? Oder doch mehr eine ausgeprägte Hilfsbereitschaft? Wahrscheinlich ist es bei jedem eine individuelle Mischung. Denn unter Lebensgefahr das Leben anderer zu retten, erfordert nicht nur den Willen zu helfen, sondern auch den Mut dazu; nicht nur spontane Entschlusskraft, sondern auch Selbstvertrauen; nicht nur die Fähigkeit, blitzschnell Gefahren und Chancen abzuwägen, sondern auch Übersicht und "Coolness". Zugegeben, solche Extremsituationen sind selten. Aber wenn sie auftreten, müssen sie durch richtiges Denken und Handeln bewältigt werden. Die Bewältigung solcher Herausforderungen setzt eine klare Organisationsstruktur, kompetente und motivierte Feuerwehrfrauen und -männer und nicht zuletzt moderne Technik voraus.

Organisation

Die Freiwillige Feuerwehr Benningen a. N. ist eine gemeinnützige, der Nächstenhilfe dienende Einrichtung der Gemeinde Benningen a. N. Sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Die Angehörigen der Feuerwehr verrichten ihren Dienst ehrenamtlich, d. h. sie erhalten keinen Lohn für ihre Tätigkeit. Im Gegensatz zur Pflichtfeuerwehr um die Jahrhundertwende des letzten Jahrhunderts, bei der alle männlichen Bürger innerhalb einer bestimmten Altersspanne zum Dienst herangezogen wurden, ist die Teilnahme heute freiwillig, wenngleich höchst wünschenswert. Die heutige moderne Feuerwehr steht Frauen wie Männern gleichermaßen offen.

Die Feuerwehr wird von einem gewählten Feuerwehrkommandanten und dessen Stellvertreter geleitet. Ein gewählter Feuerwehrausschuss unterstützt den Kommandanten in seiner Arbeit.

Die Freiwillige Feuerwehr Benningen besteht aus einem Zug und ist in zwei Übungsgruppen gegliedert, deren Angehörige sich zu Übungen treffen.

Übungsabend

44 mal Kompetenz

In der Freiwilligen Feuerwehr Benningen a. N. sind Frauen und Männer mit vielen Berufsgruppen vertreten, z. B. Elektroingenieur(in), Bauingenieur(in), Feinmechaniker(in), Schreiner(in), Gas- und Wasserinstallateur(in), Lehrer(in), Kfz-Mechaniker(in), Schüler(in), Student(in) und viele andere.
44-mal Kompetenz durch Frauen und Männer, die sich nicht nur in deren Freizeit um Ihre Sicherheit kümmern, sondern auch während deren Arbeit ständig abrufbereit sind.
Die breite Streuung der Berufe führt, neben einer fundierten feuerwehrtechnischen Ausbildung, zu einer hohen Fachkompetenz in den unterschiedlichsten Einsatzsituationen. Wer sich in Lehrgängen auf Kreisebene oder an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal weiterbildet, hat auch die Möglichkeit eine Führungsaufgabe zu übernehmen.

Einsatzgebiet

Unser Einsatzgebiet ist überwiegend die Gemarkung Benningen, zu der auch Gebiete im Hardtwald bei Großbottwar gehören. Im Rahmen der Nachbarschaftshilfe fahren wir zu Einsätzen nach Freiberg, Murr oder Marbach. Für Rettungseinsätze auf dem Neckar sind wir vom Oberwasser der Schleuse Pleidelsheim bis zum Oberwasser der Schleuse Marbach zuständig, können aber auch Hilfe auf anderen Flüssen im Kreisgebiet leisten.

Link zu unseren Aufgaben


Impressum/Datenschutz | Kontakt | Admin