Freiwillige Feuerwehr Benningen am Neckar Feuerwehr Benningen am Neckar


Feuerwehr Benningen am Neckar Feuerwehr Benningen am Neckar
Logo

Feuerlöschen ist nicht alles!

Die Feuerwehr ist eine Hilfsorganisation. Unsere Aufgabe ist es, bei Bränden, Unfällen, Überschwemmungen und ähnlichen Ereignissen Hilfe zu leisten, d. h. Menschen, Tiere und Sachwerte zu schützen und zu bergen. Diese Aufgaben sind im Feuerwehrgesetz (FwG) von Baden-Württemberg geregelt.

Die Präsenz der Feuerwehr wird zumeist erst dann wahrgenommen, wenn sie mit Martinshorn und Blaulicht ausrückt. Weitaus mehr Einsätze spielen sich aber, unbemerkt von der Öffentlichkeit, "hinter den Kulissen" ab. In diesem buchstäblichen Sinne ist beispielsweise bei Theateraufführungen oder Festveranstaltungen mindestens ein Feuerwehrangehöriger zugegen.
Von der Entfernung einer Ölspur auf der Fahrbahn über das Leerpumpen überschwemmter Keller nach Unwettern bis hin zu spektakulären Großeinsätzen reicht das Spektrum. Und es wird keine Tiefgarage genehmigt, die den geltenden Sicherheitsstandards nicht entspricht.
Diese Beispiele verdeutlichen, dass sich zwar der Name "Feuerwehr" aus der ursprünglichen Aufgabe ableitet, der Verantwortungsbereich im Lauf der Zeit jedoch enorm erweitert wurde. Denn mit der Weiterentwicklung der technisierten Gesellschaft haben auch die Gefahren zugenommen, vor denen sie sich zu schützen hat. Heute rückt die Feuerwehr nicht nur zum Brandeinsatz aus, sondern leistet in vielen Fällen technische Hilfe; täglich rettet sie Menschen aus verunfallten Fahrzeugen. Der Strahlenschutz gehört ebenso zu ihren Aufgaben wie der Gefahrstoff- oder Tauchereinsatz.
Dabei geht es nicht nur um den operativen Einsatz, sondern auch schon im Vorfeld um die wirksame Gefahrenvorbeugung.

Hilfeleistungsübung: Baumfällaktion

Schutz und Sicherheit durch die Feuerwehren sind keine abstrakten Begriffe, sondern Leistungen, die von Menschen aus Fleisch und Blut erbracht werden. Seitdem es Feuerwehren gibt, stellen sich Menschen in den Dienst an der Gemeinschaft und sind bereit, ehrenamtlich oder hauptberuflich zu jeder Tages- und Nachtzeit ihren in Not geratenen Mitmenschen tatkräftig zu helfen.

International weit verbreitet ist die Zusammenfassung der Aufgaben mit den Schlagworten:
Retten, Löschen, Bergen, Schützen.


Impressum/Datenschutz | Kontakt | Admin